Ich habe keine richtige Kamera mit nach Weisrussland genommen. Die Bilder stammen alle aus einer kleinen Sony mit APS Chip – die sich dennoch wacker geschlagen hat.

Gomel es ist eine Stadt mit vielen Gegensätzen. Der Umstand, dass Tschernobyl nur ca. 120km entfernt ist und die Gegend um Gomel sicherlich belastet ist spürt man als „Deutscher Besucher“ auf den ersten Blick nicht. Das öffentliche Leben ist ganz normal.

Plattenbauten
Plattenbauten aus der Vergangenheit

 

_dsc0942

 

_dsc0921
Auch das ist Gomel – wunderschöne bunte Holzhäuser

 

_dsc0936

 

Wer Bilder aus Gomel zeigt, kommt eigentlich nicht daran vorbei ein Mähdrescher zu zeigen
Wer Bilder aus Gomel zeigt, kommt eigentlich nicht daran vorbei ein Mähdrescher zu zeigen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*